Jedermensch von uns ist ein unvergleichliches, einzigartiges - freilich nicht immer artiges - Universum in sich selbst. 99,9 Prozent erkennen das nur nicht. Warum nur? Weil sie "nabelschnurbedingt" nicht mehr naturgemäß wirklich miteinander verbunden, sondern auf seltsame un-Art ent-bunden - sprich gesellschaftsorientiert von-ein-ander getrennt werden ... Fragen? Fortsetzungen folgen. Oder werden Folgen haben ...

Gemeinnützige Gesellschaft für Lebenskunst